Potsdam, 28.05.2004
Presseinformation
Vogelkundliche F├╝hrung im Volkspark Potsdam am Sonntag, 30. Mai 2004, 7.00 Uhr

Ein beliebter Termin bei vielen Fr├╝haufstehern sind die vogelkundlichen F├╝hrungen im Volkspark Potsdam. Ein morgendlicher Spaziergang durch die verschiedenen Bereiche des Volksparks ist jetzt besonders faszinierend. In den fr├╝hen Morgenstunden erklingen hier die Ges├Ąnge zahlreicher Vogelarten. Besonders bemerkenswert ist das Vorkommen von Goldammer, Heidelerche, Gr├╝nspecht und Kernbei├čer.

Neben dem Waldpark bietet vor allem der Remisenpark im n├Ârdlichen Bereich des Volksparks mit dem alten Baumbestand und seinen versteckten Winkeln vielen einheimischen Singv├Âgeln ideale Nistgelegenheiten. Zus├Ątzlich zu den nat├╝rlichen Brutpl├Ątzen hat der Entwicklungstr├Ąger Bornstedter Feld am heutigen Tage weitere Nist-k├Ąsten im Bereich der Viereckremise angebracht.

Die vogelkundliche F├╝hrung wird von Herrn Bernd M├╝ller, Ornithologe beim Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU), am

Sonntag, 30.05.2004,
7.00 Uhr

durchgef├╝hrt.

Dauer der F├╝hrung: ca. 2 Stunden

Treffpunkt f├╝r die F├╝hrung ist der Eingang zum Waldpark an der Kiepenheuerallee, gegen├╝ber der Stra├čenbahn- und Bushaltestelle "Am Schragen". Die F├╝hrungen ko-sten ÔéČ 2,00, f├╝r Sch├╝ler ÔéČ 1,00, zus├Ątzlich zum Eintrittsgeld f├╝r den Park . Eine vor-herige Anmeldung ist nicht erforderlich.

R├╝ckfragen bitte an:
Entwicklungstr├Ąger Bornstedter Feld GmbH
J├Ągerallee 21
14469 Potsdam
Tel.: 03 31/2 71 98-0
Fax: 03 31/2 71 98-19
e-mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können