Slacklinen

Slacken (Slacklinen, Slacklining) ist eine Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen, bei der man auf einem Schlauchband oder Gurtband balanciert, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist.

Die Anforderungen des Slackens an den Sportler sind ein Zusammenspiel aus Balance, Konzentration und Koordination. Dadurch eignet es sich sehr gut als Zusatztraining für Sportarten wie Klettern, Skifahren, Kampfsport, Reiten und andere Sportarten, die ein gutes Gleichgewichtsgefühl voraussetzen.

Einführungskurse für Aufbau und Benutzung von Slacklines, sowie Vertrieb von TÜV-geprüften Slacklines

Kurse für LehrerInnen und BetreuerInnen in der Kinder- und Jugendarbeit, sowie Sportkurse für Gruppen und Einzelpersonen. Zudem veranstalten wir Teamtrainings und -Events, Vereins-, Familien- und Kinderfeste.

Bitte achten Sie bei der Auswahl Ihrer Fixpunkte auf die entsprechende Stabilität. Nutzen Sie nur Bäume mit einem Durchmesser von <30cm. Schützen Sie die Rinde mit einem entsprechenden Baumschutz. Wenn Sie dies beachten, leisten Sie Nachhaltiges für die Natur und für die Akzeptanz der jungen Sportart.

Trainings- und Testzeiten:


samstags u. sonntags ab 13:00 Uhr (April - Oktober) im Nomadenland, an den kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam (Schnuppertraining ist wetterabhänig, Verkauf und Verleih ganzjährig).

Für Gruppen individuell nach Absprache und an gewünschter Stelle. 

Sollten Sie Interesse an Slacklinekursen, Erlebnispädagogik, Teamtrainings, Materialtest oder dem Verkauf haben, wird um vorherige Kontaktaufnahme gebeten.


Kontakt:

Slackpoint Potsdam
Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können  
Tel: 0176 / 30 00 51 51
www.nomadenland.de


 

bildleiste sport_discgolf2.jpgbildleiste sport_klettern.jpg

bildleiste sport_walking.jpg