Potsdam, 20.12.2007, Start Vorverkauf Feuerwerkersinfonie

Die perfekte Last-Minute-Geschenkidee:
Besonders günstige Tickets für die 7. Feuerwerkersinfonie im Vorverkauf
Verkaufsstart am Freitag, 21.12.2007

Erstmals Tribünentickets für das große Open-Air-Fest

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Der Vorverkauf für das Top-Open-Air-Ereignis in der Landeshauptstadt, die 7. Potsdamer Feuerwerkersinfonie am 18. und 19. Juli 2008 im Volkspark, beginnt am kommenden Freitag, 21.12.2007, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie direkt über die Kartenhotline von ticketonline: 01805 - 44 70.

Die wichtigste Neuerung gegenüber den vergangenen Jahren: Erstmals wird es eine begrenzte Anzahl an Tribünenplätzen geben, von denen man die Feuerwerksauf­führungen wunderbar genießen kann.

Aufgrund des großen Besucherandrangs in diesem Jahr empfehlen die Veranstalter, Karten für das Feuerwerksspektakel im Vorverkauf zu erwerben, um sich unnötige Wartezeiten an den Eingängen zu ersparen. Weiterer Vorteil: die Karten sind im Vorverkauf inkl. Gebühren günstiger als an der Abendkasse!

Im Vorverkauf zahlen Erwachsene für eine Abendkarte 7,50 Euro, für Kinder von 7 bis 16 Jahren beträgt der Preis 3,50 Euro.

Noch günstiger sind die Kombitickets für beide Abende. Hier bezahlen Erwachsene nur 13,50 Euro, Kinder von 7 bis 16 Jahren 6,50 Euro. Die Kombitickets sind ausschließlich über ticketonline bzw. über Vorverkaufsstellen, die an das System von ticketonline angeschlossen sind, erhältlich.
Die neuen Tribünentickets gibt es im Vorverkauf für Erwachsene zu 18,00 Euro und zu 14,50 Euro für Kinder von 7 bis 16 Jahren. Aufgrund des begrenzten Sitzplatzkontingents wird der Erwerb im Vorverkauf unbedingt empfohlen.

Die Preise an den Abendkassen werden für Erwachsene 8,50 Euro und 4,00 Euro für Kinder von 7 bis 16 Jahren betragen. Kombitickets werden an den Abendkassen nicht angeboten.

Die Feuerwerkersinfonie findet im kommenden Jahr zum siebenten Mal im Volkspark statt. Vier Spezialisten der Feuerwerkskunst treten im Volkspark gegeneinander an und präsentieren an zwei Abenden ihre leuchtenden Inszenierungen. Zu sehen sind spektakuläre Pyro-Effekte und farbenprächtige Choreographien, zauberhaft untermalt von packenden Songs der Musikgeschichte - Faszination und Gänsehaut sind garantiert! Die Besucher erleben vor den Feuerwerksshows jeweils ab 19:00 Uhr ein künstlerisches Rahmenprogramm mit Musik, Akrobatik, Comedy und Theater. Jeweils um 23:00 Uhr enden die ereignisreichen Abende.

Die 7. Potsdamer Feuerwerkersinfonie wird präsentiert von der Märkischen Allgemeinen Zeitung und Antenne Brandenburg und unterstützt von der "Feuerwerkerakademie ".