Potsdam, 11.05.2007 (Programm Juni)

Potsdam, 11.05.2007

Presseinformation

Der Juni im Volkspark Potsdam


Höhepunkt des Volkspark-Programms im Juni ist sicherlich der 1. Potsdamer Cheeleader Contest, der am Sonnabend, 9. Juni von 10:00-22:00 Uhr mit einem großen amerikanischen Volksfest stattfindet. Schon jetzt haben sich 11 Vereine mit 14 Teams aus der Region angemeldet und die Veranstalter rechnen noch mit einer ganzen Reihe von weiteren Anmeldungen.

Schon am Sonntag, 3. Juni 2007, weht der Wind des Wilden Westens durch den Volkspark. Von 14:00-18:00 Uhr gibt es unter dem Motto „Country und American Folk Sonntag mit Barbecue" am Wasserspielplatz ein zünftiges Stelldichein bei amerikanischer Volksmusik und leckeren Spezialitäten vom Grill.

Das Juni-Programm im Überblick:

Samstag, 2. Juni 2007, 14:00-16:00 Uhr
Bogenschießen für Jedermann
mit Dipl.-Sportlehrer Hans-Heinrich Schweiger
Eintritt: Unkostenbeitrag 2,00 Euro, zuzüglich Parkeintritt
Ort: in der Nähe des Cafés im Park am Rosenband

Sonntag, 3. Juni 2007, 14:00-18:00 Uhr
Country & American Folk Sonntag mit Barbecue

Pferd & Stetson sind kein Muss, wenn Maik und Doreen Wolter zum „Bluebird-Concert" einladen.
Ort: Wasserspielplatz
Eintritt: Parkeintritt
Weitere Infos: www.cafe-im-park.de

Samstag, 9. Juni 2007, 10:00-22:00 Uhr
1. Potsdamer Cheerleader Contest 2007
Die ersten Cheerleader gab es in den USA, wo bereits 1898 die ersten Teams das Publikum anfeuerten. Seit den 1980er Jahren ist das Cheerleading auch in Deutschland populär und Potsdam wird im Frühsommer erstmals einen bundesweiten Wettbewerb im Volkspark ausrichten.

Beim 1. Potsdamer Cheerleader Contest handelt es sich um offene, bundesweit ausgeschriebene Meisterschaften in insgesamt 9 unterschiedlichen Kategorien des Cheerleading. Erwartet werden rund 300 Cheerleader, die zeigen, dass es bei dieser Sportart um mehr geht als um 'rumhüpfen mit Puscheln'.

Umrahmt wird der Contest von einem amerikanischen Volksfest mit Bullriding, ‚Hau' den Lukas', Country-Musik, Line-Dance u.v.m.

Ort: Veranstaltungswall
Eintritt: 8 Euro, Kinder 7-16 Jahre 5 Euro (inkl. Freigetränk)
Veranstalter: Cheerleader Potsdam e.V., in Kooperation mit dem Panther Cheerleader e.V.
Weitere Infos: www.cheerleader-contest.de


Sonntag, 10. Juni 2007, 09:00 Uhr
Durch die Flur an den Tisch
Kombiniertes Walking- und Frühstücksprogramm mit Dipl.-Sportlehrerin Simone Schulz
Die Walking Tour startet beim Wasserspielplatz im Volkspark Potsdam, führt Richtung Persius Turm, zurück zum Bornstedter Feld und endet mit einem der Aktivität angepasstem koffeinfreien Fitness-Frühstück im Café im Park.
Treffpunkt: Wasserspielplatz
Kosten: pro Teilnehmer: 15 Euro zzgl. Parkeintritt
Anmeldungen unter 0331-2373170 oder -50540086 bzw.
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sonntag, 10. Juni 2007, 15:00 Uhr
Kultur für Kids: FROoooG - Gemeinsam sind wir stark
Ein Musiktheaterstück über zwei Frösche vom Theater Sternschnuppen, ab 3 Jahre.
Die beiden Frösche Plitsch und Platsch sind hungrig. Schon lange haben sie keine dicke saftige Fliege mehr zum Frühstück verspeisen können, stattdessen nur kleine lästige Mücken. Sie beschließen, ein Fest zu feiern, mit vielen süßen Leckereien, was bekanntlich Fliegen anzieht. Doch auch der Storch erfährt von diesem Fest und plötzlich müssen die Frösche aufpassen, dass sie nicht selbst zum leckeren Festtagsschmaus werden.
Jeder wird helfen den Storch zu vertreiben, und am Ende wird auf der gemeinsamen Party getanzt und gesungen. Die BesucherInnen werden gebeten UNBEDINGT etwas Süßes mitzubringen, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Frösche Plitsch und Platsch ihnen die Teilnahme an ihrer ultimativen Froschparty verwehren.
Ort: Großer Wiesenpark
Eintritt: Parkeintritt
„Kultur für Kids" wird präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Samstag, 16. Juni 2007, ab 17:00 Uhr
Barbecue, Feuerschalen und Cocktails
mit Jam Session - „Wer will, der kann"

Das richtige Programm um entspannt das Wochenende zu genießen. Das Café im Park lädt ein zu einem lauschigen Abend mit einer Jam Session für Hobbymusiker und „Profis" aus der Region, die sich hier zwanglos zum gemeinsamen Spiel treffen. Gewürzt wird das ganze mit Grillspezialitäten, leckeren Cocktails und einem der schönsten Potsdamer Sonnenuntergänge.
Ort: Café im Park
Eintritt: Parkeintritt

Samstag, 23. Juni 2007, 19:30-22:00 Uhr
Samba mit Sexta Feira
Das Repertoire der Potsdamer Sambagruppe ist vielseitig: Klassische Sambarhythmen aus Rio, Maracatu und Samba Reggae aus dem Nordosten Brasiliens, aber auch moderne brasilianische Hits wie Zeca Baleiro lassen keine Wünsche offen. Der Erlös des Konzerts kommt dem Straßenkinderprojekt „Casa do Zezinho" in Sao Paulo, Brasilien, zugute.
Ort: Montelino-Zelt im Großen Wiesenpark
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro
Veranstalter: Gruppe Sexta Feira

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:00 Uhr
Kultur für Kids: Die Geschichte vom sehr unfreundlichen Krokodil
Eine tropische Tiergeschichte vom Theater der kleinen Form, ab 3 Jahre.
„Das ist mein Fluss, wenn ihr meinem Fluss zu nahe kommt, fresse ich euch alle auf!" ruft das Krokodil.
Die anderen Tiere habe schreckliche Angst und machen einen großen Bogen um das Krokodil. Bis eines Tages das sehr unfreundliche Krokodil sehr schlimme Zahnschmerzen bekommt. Die mutige Maus beschließt ihm zu helfen ... und das sehr unfreundliche Krokodil lernt, wie wichtig es ist, gute Freunde zu haben.
Ort: Großer Wiesenpark
Eintritt: Parkeintritt
„Kultur für Kids" wird präsentiert von den Potsdamer Neuesten Nachrichten.
1