Potsdam, 10.08.2006
Pressemitteilung

Grünes Klassenzimmer auf neuen Pfaden
Islandpony Porri und Kälbchen Lola bringen Kindern das Leben der Nutztiere nahe

In zwei Wochen beginnt das neue Schuljahr und pünktlich zum Schulbeginn startet im Volkspark Potsdam wieder das "Grünen Klassenzimmer": der Unterricht in der Natur.

Ob auf einer bunten Blumenwiese, unter alten Eichen im Remisenpark oder im duftenden Küchengarten: An verschiedenen Orten im Park kann geforscht, entdeckt und gestaunt werden. Auf dem außerschulischen Lehrplan für die Klassen 1-10 stehen insgesamt 22 verschiedene Themen, darunter Klassiker wie "Erkundungen auf der Blumenwiese", "Gesund leben - fit bleiben" oder "Nachwachsend! Rohstoffe vom Acker".

Ganz neu in diesem Jahr sind Themen rund um den Tierschutz und die artgerechte Tierhaltung: "Das geheime Leben unserer Nutztiere", "Aus dem Leben einer Kuh" und "Was kostet uns eine Kuh". Anette Wander vermittelt dabei anschaulich und praxisnah Lebensweisen und Bedürfnisse unserer Haustiere. Dazu werden das Islandpony Porri und das Kälbchen Lola auf die Koppel des Volksparks eingeladen, die hier friedlich nebeneinander grasen. Beide Tiere dienen während des Unterrichts als lebende "Anschauungsobjekte" und können studiert und gestreichelt werden. Ziel des Unterrichts ist, den Schülern und Schülerinnen die Verhaltensweisen der Tiere, ihre Anatomie und ihre artgerechte Haltung nahezubringen.

Das "Grüne Klassenzimmer" findet immer montags bis freitags um 9.00 und 11.00 Uhr statt und dauert jeweils 90 Minuten. Die Unterrichtseinheiten rund um das Thema Tier dauern 2-3 Stunden und finden jeweils Dienstag und Donnerstag um 9 Uhr statt.

Anmeldungen und Informationen zum Grünen Klassenzimmer bei:
Susann Müller, unter Tel. 03 31 / 271 98-0 , per Fax. 03 31 / 271 98-19, per Mail Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können oder über das Anmeldeformular unter www.volkspark-potsdam.de

Für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an die:
Projektkommunikation Hagenau GmbH
Tel.: 0331/201 96-0

Für Rückfragen und weitere Informationen zum Programm im Volkspark:
BgA Potsdams Neue Gärten, vertreten von der
Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH
Voltaireweg 4a
14469 Potsdam
Tel.: 03 31 / 2 71 98-0 / Fax: 03 31 / 2 71 98-19
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.volkspark-potsdam.de