Potsdam, 18.05.2006
Presseinformation

gARTen 2006 - 4. Potsdamer Gartenfest im Volkspark Potsdam
am Sonntag, 21. Mai 2006, 10:00 - 18:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Sonntag, den 21. Mai 2006 lädt der Volkspark Potsdam bereits zum vierten Mal zum Potsdamer Gartenfest "gARTen" ein. Was zum Auftakt 2003 bescheiden mit 25 Ausstellern und 1.300 Besuchern begann, hat sich inzwischen zu einem der größten Gartenfeste in Berlin und Brandenburg entwickelt. Die gARTen ist aus dem Potsdamer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.


Das Herzstück: der gARTen-Markt
Zur 4. Auflage dieser nicht nur bei Gartenliebhabern und Blumenfans populären Veranstaltung im Volkspark Potsdam werden am 21. Mai 100 Händler erwartet, die neben einem großen Sortiment an Blütenstauden, Gehölzen, Duftpflanzen, Rosen, wertvollen Pflanzenraritäten, Kakteen, Bonsai, Gräsern, Blumenzwiebeln, Samen oder Küchenkräutern auf dem vielfältigen Garten- und Kunsthandwerkermarkt wertvolle Anregungen und attraktive Gartenaccessoires wie Gartenskulpturen, mediterrane Gefäße aus Terrakotta, Teakholz-Gartenmöbel, Rattankörbe, dekorative Eisenaccessoires, orientalische Stoffe u.v.m. zum Verkauf präsentieren.


gARTen macht Schule: Benefiz-Aktion mit großer Tombola
Das Potsdamer Gartenfest ist nicht nur ein Gartenmarkt, sondern leistet unter dem Motto gARTen macht Schule konkrete Hilfe zur Verschönerung der Grünflächen in Potsdam. Das erste Benefiz-Projekt wird zugunsten der Verschönerung des Schulgartens der Grundschule Am Priesterweg in Potsdam-Drewitz durchgeführt. Besucher der gARTen können mit etwas Glück bei der großen Benefiz-Tombola einen der mehr als 400 Preise gewinnen, die von Potsdamer Händlern und Kultureinrichtungen bereitgestellt werden (Lospreis: 2,- €. Jedes 3. Los gewinnt!).

Angefangen mit Restaurantgutscheinen der "Villa Kellermann", des "Restaurantschiffs John Barnett", des Restaurants Mövenpick "Zur Historischen Mühle" sowie des Restaurants "Pino" bis hin zu Freikarten für den Open-Air-Kinosommer im Waschhaus, für einen Theaterbesuch im "Hans-Otto-Theater", einen Kinobesuch im "Thalia-Babelsberg" und einen Tag im "Filmpark Babelsberg" können ebenso Gutscheine für eine Übernachtung für zwei Personen im "Holländerhaus" sowie für ein Frühstück zu zweit im "Café Arco" und im "Café Heider" gewonnen werden.
Weiterhin sind Einkaufsgutscheine für Potsdamer Läden wie bei Karin Genrich, bei Bäckereien, in Apotheken, in Blumenläden und für einen Friseur- und Kosmetikbesuch zu ergattern.

Und wer das "größte" Los gezogen hat, darf sich über den Hauptpreis der Tombola freuen: 1 Gutschein für 2 Personen für 1 Übernachtung an einem Wochenende in einem 5-Sterne-Hotel im Taunus.

Verkauft werden die Lose von den Schülern und Schülerinnen der Grundschule am Priesterweg, die mit einer Losbox während der Veranstaltung mobil im Gelände unterwegs sind. Alle Lose können am zentralen Stand der Tombola in der Nähe der Schulbühne eingelöst werden.

Den Erlös aus der großen Benefiz-Tombola wird die Drewitzer Grundschule "Am Priesterweg" für neue Bäume als Ersatz für kranke oder bereits gefällte Bäume auf dem Schulhof, für ein Gewächshaus zur Anzucht von Pflanzen im Schulgarten sowie für eine Bewässerungsanlage verwenden.


gARTen-Labor: Ideen für den eigenen Garten
Wer Tipps und Anregungen zur kreativen Umgestaltung oder Pflege des eigenen Gartens sucht, sollte unbedingt im eigens eingerichteten gARTen-Labor vorbeischauen. Hier beraten fachkundig Landschaftsarchitekturstudenten der Technischen Fachhochschule Berlin über neue Trends und entwickeln gemeinsam mit den Besuchern passgenaue Konzepte und Ideen für den Heimgarten. In zwei Gartenräumen kann anschließend der Wunschgarten im kleinen Maßstab nachgestellt werden. Hierzu stehen Bäume und Sträucher, Hecken, Gartenteiche, Terrassen und weitere Gestaltungselemente als "Modellbausteine" bereit, die gruppiert und arrangiert werden können. (Lageplan und Bilder vom eigenen Haus und Grundstück mitbringen!) Jeweils um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr stellen die angehenden Gartenbau-Experten in Vorträgen optimale Gestaltungsmöglichkeiten vor.


gARTen-Kultur
Die Grundschule "Am Priesterweg" bereichert die diesjährige gARTen mit starkem Engagement. Sie verlegt ihr Schulfest in den Volkspark Potsdam und präsentiert im Rahmen der gARTen von 11:00 bis 18:00 Uhr ein großes Showprogramm auf der Bühne. Die Schüler der Klassen 1-6 haben dafür ein buntes Programm mit Tanz-, Theater-, Musik- und Chordarbietungen sowie eine Gartenmodenschau und ein Umweltquiz vorbereitet.

Begleitet wird das Markttreiben auf der gARTen 2006 außerdem von Mitmach-Aktionen und Kindertheater; am Wasserplatz sorgen drei Bands mit russischer Kaffeehausmusik, Soul- und Jazz-Klassikern sowie Blues und Swing für anregende musikalische Unterhaltung.

Beim gARTen-Workshop lernen die Besucher unter fachkundiger Anleitung die Kunst des Blumenbindens kennen und am Tisch des "Grünen Klassenzimmers" basteln Kinder kleine Schmuckstücke aus Naturmaterialien.

Das komplette Programm
vom 4. Potsdamer Gartenfest gARTen am 21. Mai 2006

Wann: 10:00 - 18:30 Uhr
Eintritt (inkl. Parkeintritt) 4,- €; 7-16 Jahre 1,- €; Kinder bis 6 Jahre frei
(Sonderermäßigung für Jahreskarten- und local*Card- Inhaber)

Großer Garten- und Kunsthandwerkermarkt (100 Anbieter)
Accessoires, Bonsai, Blumenzwiebeln, Blütenstauden, Farne, Gehölze, Gartenmöbel, Gefäße, Gewürze, Kakteen, Kräuter, Keramik, Körbe, Malerei, Magnolien, Rosen, Seifen, Stoffe, Schmuck, Skulpturen, Terrakotta und vieles mehr.

gARTen-Labor
10:00 - 18:30 Uhr: Tipps und Anregungen zur Gestaltung des eigenen Gartens
11:00 / 13:00 / 15:00 Uhr: Vorstellung der Gestaltungselemente des Gartens

gARTen für Kinder
Die Grundschule Am Priesterweg präsentiert ein großes Showprogramm
11:00 - 12:30 Uhr Tanz, Musik und Chor der Klassen 1-6
13:30 - 15:30 Uhr Gartenmodenschau und Umweltquiz
16:00 - 17:30 Uhr "Vorhang auf" für kleine Künstler

Theater Coq-Au-Vin präsentiert
12:30 & 15:30 Uhr "Der furiose Küchenzirkus"
Außerdem: Seifenkistenfahren, Basteln, Quiz aus dem Grünen Klassenzimmer,
Töpfern u.v.m.


gARTen - Musik am Wasserplatz
10:00 - 12:30 Uhr Trio Scho: Russische Kaffeehausmusik
13:00 - 15:30 Uhr Kitchen Grooves: Soul- und Jazzklassiker
16:00 - 18:30 Uhr Stand-Arts: Jazz, Blues und Swing

gARTen-Workshop
11:00 - 18:00 Uhr Werkstücke aus Floralem selber fertigen mit der Floristin Suse Popp


Das 4. Potsdamer Gartenfest wird präsentiert von Antenne Brandenburg und der Märkischen Allgemeinen Zeitung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgender Adresse:

BgA Potsdams Neue Gärten, vertreten von der
Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH
Voltaireweg 4a
14469 Potsdam
Tel.: 03 31 / 2 71 98-0 / Fax: 03 31 / 2 71 98-19
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.volkspark-potsdam.de