09.07.2020: „Nur die Liebe zählt“ im Volkspark

Nomadenland präsentiert griechische Märchen am Samowar für Ausgewachsene

 

Am Freitagabend heißt es im Volkspark: „Nur die Liebe zählt“. Um 20 Uhr erzählt Silvia Ladewig im Nomadenland das Märchen von Perseus und Andromeda, dem Helden und der Schönen. Sie wurden ein Paar, wie es selten eines in der Antike gab. Ein glückliches Paar, das sich bis ins hohe Alter liebte. Doch von nix kommt nix. Vor die ewige Liebe stellt das Schicksal so einige Prüfungen wie schlimme Orakelsprüche, eifersüchtige Meeresfrauen, ein Seeungeheuer, die Gorgonen und ach so viel mehr. Silvia Ladewig erzählt frei und dramatisch eine der schönsten Geschichten der Antike – mit Happy End. Versprochen.

 

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 12 Euro, ermäßig 9 Euro, inklusive Parkeintritt und einem Becher Tee vom Rauchsamowar. Um Reservierung wird gebeten unter 0176 - 30 00 51 51 oder  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können . Weitere Informationen unter  www.nomadenland.de .