28.02.2020: Von Potsdam bis Afrika

Märchenreise um die Welt am Wochenende im Volkspark Potsdam

Märchen aus aller Welt werden am Wochenende im Volkspark Potsdam präsentiert. Als erstes wird am Samstag, 29. Februar, um 15 Uhr Halt bei „Frau Holle" gemacht. Schauspieler Edward Scheuzger erzählt im Nomadenland, was die liebe Sonja richtig und ihre garstige Stiefschwester falsch gemacht haben. Eine Stunde später geht es weiter gen Süden. Bei der zweiten Station der Märchenreise berichtet Edward Scheuzger um 15 Uhr, wie aus dem Hampelmann „Pinocchio" ein richtiger Junge wurde. Am Sonntag, 1. März, wird die Tour schließlich fortgesetzt. Märchenerzählerin Bärbel Becker begleitet die Reiseteilnehmer ab 16 Uhr auf Märchenpfaden um die Welt. Die fantastische Reise für die ganze Familie führt von Potsdam bis ins ferne Afrika.

Das Programm im Volkspark Potsdam für das Wochenende im Detail:

Sonnabend, 29. Februar 2020, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland

Am wärmenden Kamin in der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 Uhr „Frau Holle" nach einem Märchen der Gebrüder Grimm
Nur wenn bei Frau Holle die Bettdecken geschüttelt wurden, dass die Federn flogen, schneite es auf der Erde. Die liebe Sonja half ihr dabei und wurde dafür mit einem goldenen Kleid belohnt. So ein Kleid wollte auch ihre garstige Stiefschwester haben.
15:00 Uhr „Pinocchio" nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann aus Holz, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann. Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 5,00 Euro Kinder; 6,50 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sonntag, 1. März 2020, 16:00 Uhr
Märchen im Nomadenland
„Auf Märchenpfaden um die Welt" für die ganze Familie

Von Potsdam bis Afrika führt Bärbel Becker ihre Gäste kreuz und quer durch die bunte Welt der Märchen, vermittelt Phantastisches und Lehrreiches aus den Märchen und bringt ihren Zuhörern die Kultur und Tradition der Völker näher. Dabei begegnet den Gästen der Alte Fritz beim Gang durch die Stadt, sie werden auf das Schicksal der japanischen Bambusprinzessin aufmerksam, und erfahren, warum das Meerwasser salzig ist und die Schmetterlinge nicht mehr singen können.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 5,00 Euro Kinder; 6,50 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können