19.06.2019: Märchenzauber und Bienensummen

Ferienbeginn im Volkspark Potsdam

Das Wochenend-Programm des Volkspark Potsdam beginnt am Freitagabend mit dem Sommersonnenwendenspezial der Märchen am Samowar. Silvia Ladewig vom Silbernen zweig hat am längsten Tag des Jahres Geschichten und Märchen zum Thema „Von Samarkan nach Isfahan“ ausgewählt. Die Zuhörer dürfen sich auf spannende Erzählungen aus dem Orient in der Jurte des Nomadenlandes freuen, bei der Silvia Ladewig an diesem besonderen Abend von Sebastian Dreyer unterstützt wird.

Am Sonnabend lautet das Motto des Nachmittags „Der Volkspark summt!“. Hobbyimker Tobias Stute gibt allen Neugierigen und Bienenfreunden an den Bienenstöcken im Remisenpark Einblicke in das faszinierende Leben der Bienen. Der Anschauungsunterricht bei den fleißigen Insekten läuft von 13 bis 17 Uhr.

Wunderbare Märchen gibt es am Sonntag: Silvia Ladewig hat ihre Wunderlampe in die Jurte des Nomadenlandes mitgebracht. Und da Frau Ladewig auch den Zauberspruch kennt, der der Lampe die kostbarsten Märchen entlockt, können sich alle Zuhörer ab 16 Uhr auf einen Nachmittag voller schöner Märchen freuen.

Das Programm im Volkspark Potsdam am kommenden Wochenende im Detail:

Freitag, 21. Juni 2019, 20:00 Uhr
Märchen am Samowar - Sommersonnenwendenspezial
Silvia Ladewig und Der Silberne Zweig: "Von Samarkan nach Isfahan"

Die Gegenden des heutigen Iran gehörten einst zum mächtigen Perserreich und die Könige dieses Reiches regierten ein Gebiet, das zeitweise von Thrakien und Ägypten über das gesamte Zweistromland bis zum Nordwesten Indiens reichte. Es ist eine frühe Wiege der Hochkultur und ein wenig Abglanz davon soll auch in die Jurte des Nomadenlandes kommen: Mit Märchen so prächtig, wie sie nur der Orient ersinnt, und mit einer magischen Musik, die Berge und Jurten versetzen kann.
Silvia Ladewig und Sebastian Dreyer spielen und erzählen wie immer frei und dramatisch, was alles in allem auf einen besonderen Abend in der kürzesten Nacht des Jahres schließen lässt.
Ort: Nomadenland in Remisenpark
Eintritt: 11,00 Euro Erwachsene, ermäßigt 8,00 Euro (inkl. einem Becher Tee vom Rauchsamowar und Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , www.nomadenland.de, 0176 - 30 00 51 51

Sonnabend, 22. Juni 2019, 13:00-17:00 Uhr
Der Volkspark summt!

Der Volkspark gibt Honigbienen ein Zuhause. Zwei Imker aus Potsdam haben im Remisenpark Bienenvölker aufgestellt. Hier finden die fleißigen Insekten ein reiches Nahrungsangebot: von den zahlreichen Obstbäumen auf der Streuobstwiese, den Wiesen mit bunten Wildkräutern bis hin zum duftenden Lavendelwall. Überall locken nektarreiche Blüten, auf denen man die Bienen bei der Arbeit beobachten kann. Aber auch an den Bienenstöcken gibt es in den Sommermonaten viel zu sehen. Und das kann ziemlich spannend sein!
Der Hobbyimker Tobias Stute gibt allen Neugierigen und Bienenfreunden Einblicke in das faszinierende Leben der Bienen, das leider auch sehr bedroht ist. Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Ideen zum Bienenretter werden können und lassen Sie sich von der Begeisterung für ein kleines aber unglaublich wichtiges Insektenwesen anstecken.
Das Projekt "Der Volkspark summt!" wird aus Lottomitteln des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft gefördert.
Treffpunkt:
Bienenstand im Remisenpark, Nähe Nomadenland
Eintritt: Parkeintritt, um eine freiwillige Spende wird gebeten
Informationen: Tobias Stute, Umweltbildungsreferent: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sonntag, 23. Juni 2019, 16:00 Uhr (Einlass: 15:45 Uhr)
Märchen aus der Wunderlampe
Kinderprogramm mit Silvia Ladewig vom Silbernen Zweig

Es gibt viele magische Dinge auf der Welt, die meisten verborgen an geheimen Orten. Doch eines dieser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: die Wunderlampe. Aber was die wenigsten wissen: Die Wunderlampe schenkt kostbare Märchen her - wenn man den richtigen Zauberspruch dazu weiß.
Ort: Nomadenland im Remisenpark
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können