15.07.2015: Handgemachte Musik am Lagerfeuer

Abschlusskonzert von „Akustik im Park" auf der Beachvolleyball-Anlage

Neben der am Freitag und Sonnabend stattfindenden 14. Potsdamer Feuerwerkersinfonie, die wir heute schon ausführlich in einem Pressegespräch und der Pressemitteilung 069/2015 vorgestellt haben, findet an diesem Freitagabend außerdem das letzte Konzert in der Reihe „Akustik im Park" an der Beachvolleyball-Anlage im Volkspark Potsdam statt.

Am 17. Juli um 19:30 Uhr gibt es dann letztmals in diesem Sommer handgemachte Musik auf der kleinen Bühne der Funfor4-Beachvolleyball-Anlage mit Lagerfeuer und leckerem Barbecue. Bei freiem Eintritt und untergehender Sonne kann man die akustischen Darbietungen der Vollblut-Musiker genießen.

Wenn Tausende Zuschauer voller Glück aufschreien, weil sich der sommerliche Nachthimmel über ihnen mit fantastischen Farben füllt, dann kann es eigentlich kein größeres Lob für einen Feuerwerker geben. Am Freitag und Sonnabend wetteifern in der malerischen Kulisse des Volksparks wieder vier renommierte Pyrotechnik-Künstler um die Gunst des Publikums. Ihr Versprechen: große Feuerwerkskunst mit ausgefeilten Choreographien, eine Mischung aus Verzückung und Gänsehaut-Momenten, perfekt gesetzte explosive Akzente. Und wenn die sprühenden Kometen aufsteigen und Flammen das Dunkel über dem Park zerreißen, gehört große Musik selbstverständlich dazu: mitreißende Pop-Rhythmen treffen auf Ohrwürmer der Filmgeschichte, bombastische Rockballaden konkurrieren mit zeitlosen klassischen Melodien. Zwei Abende voller großer Emotionen - ein Muss für alle Feuerwerk-Fans!

Die Veranstaltungen für das kommende Wochenende im Detail:

Freitag, 17. Juli, Einlass ab 18:00 Uhr
14. Potsdamer Feuerwerkersinfonie

22:30 Uhr: Prinz Feuerwerke, Recklinghausen: „Go West"
23:00 Uhr: Efekt Chelm, Chelm (Polen): „Strings of Fire"

Ort: Volkspark Potsdam, Großer Wiesenpark
Eintritt: Abendkasse: 18,00 Euro; Kinder 7 bis 16 Jahre: 10,00 Euro; Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen Eintritt frei.
Vorverkauf: Tarife im Vorverkauf und Tickets über www.feuerwerkersinfonie.de und an vielen VVK-Stellen.
Tickets im Vorverkauf günstiger als an der Abendkasse! Kombitickets für 2 Tage und Sitzplatzkarten nur im VVK erhältlich.
Die 14. Potsdamer Feuerwerkersinfonie wird präsentiert von der Märkischen Allgemeinen Zeitung und Antenne Brandenburg.

Freitag, 17. Juli, 19:30 Uhr
Akustik im Park

Die beliebte Veranstaltungsreihe geht zu Ende: Talentierte Vollblut-Musiker präsentieren sich ein letztes Mal in diesem Jahr auf der Bühne der Funfor4-Beachvolleyball-Anlage im Volkspark. Zum Ausklang der Woche erwarten Sie kleine gemütliche Live-Konzerte unter freiem Himmel. Lehnen Sie sich zurück, genießen Sie akustische Musik mit Gitarre und Gesang bei knisterndem Lagerfeuer zum Sonnenuntergang. Der Eintritt ist frei.
Ort: Funfor4-Beachvolleyball-Anlage im Volkspark Potsdam
Weitere Infos: www.funfor4.de

Sonnabend, 18. Juli, Einlass ab 18:00 Uhr
14. Potsdamer Feuerwerkersinfonie

22:30 Uhr: Heron Fireworks, Elten: „Ein Himmel voller Geigen"
23:00 Uhr: steyrFire, Steyr (Österreich): „Servus Europa"

Ort: Volkspark Potsdam, Großer Wiesenpark
Eintritt: Abendkasse: 18,00 Euro; Kinder 7 bis 16 Jahre: 10,00 Euro; Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen Eintritt frei.
Vorverkauf: Tarife im Vorverkauf und Tickets über www.feuerwerkersinfonie.de und an vielen VVK-Stellen.
Tickets im Vorverkauf günstiger als an der Abendkasse! Kombitickets für 2 Tage und Sitzplatzkarten nur im VVK erhältlich.
Die 14. Potsdamer Feuerwerkersinfonie wird präsentiert von der Märkischen Allgemeinen Zeitung und Antenne Brandenburg.