24.03.2015: Leckere Heilkräuter zu Frühlingsbeginn

Mit Susanne Hackel auf Kräuterwanderung quer durch den Volkspark

Sonntag heißt es bei schönstem Frühlingswetter frisch, fröhlich und frei durch den Volkspark wandern. Zusammen mit Susanne Hackel kann man dabei den Frühling in seiner schönsten Phase im Volkspark erleben. Denn die vielen Kräuter, die am Wegesrand wachsen, sind voller Lebensenergie und wollen frisch gegessen werden. Die Führung geht los am Sonntag um 15:00 Uhr am Haupteingang der Biosphäre.

Schon am Sonnabendnachmittag ist Schauspieler Edward Scheuzger wieder der Gastgeber der Märchenstunden im Nomadenland. Er liest und spielt die Geschichten von Peter Pan und Pinocchio.

Die Veranstaltung am kommenden Wochenende im Detail:

Sonnabend, 28. März 2015, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
Am wärmenden Kamin in der gemütlichen Jurte erzählt und spielt der Schauspieler Edward Scheuzger.
14:00 und 16:00 Uhr „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland
Wendy und ihre beiden Brüder waren Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden wollte, führt sie jeden Abend ins Nimmerland. Dort lebten die verlorenen Jungs, ein gefährlicher Indianerstamm, tanzende Meerjungfrauen und der gefährliche Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen wollte.
15:00 und 17:00 Uhr „Pinocchio“ nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann. Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?
Ort: Nomadenland – Winterstandort hinter der Biosphäre
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Weitere Infos: Matthias Michel, 0176-30 00 51 51, www.nomadenland.de, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sonntag, 29. März 2015, 15:00 Uhr
Kräuterwanderung
"Heilkräuter vertreiben den Winter"
An diesem Sonntag geht es natürlich um die Frühlingskräuter, die im Volkspark wachsen. Der Frühling als hoffnungsfrohe Zeit des Sprießens und des Erwachens lädt uns ein, erste kleine grüne Pflänzchen zu bestaunen.
Heilkräuter des Frühlings strotzen vor Lebenskraft. Sie sind besonders würzig und werden am besten roh verzehrt. Bei dieser Wanderung werden viele Anregungen zur eigenen Verarbeitung gegeben und Rezepte zur Herstellung von Pesto, Quarks, Smoothies und Salaten gegeben.
Die Potsdamer Heilpraktikerin Susanne Hackel lädt wieder zu Kräuterwanderungen durch den Volkspark ein. Gemeinsam mit ihr gilt es die vielen bekannten und unbekannten Unkräuter am Wegesrand zu entdecken und mehr über ihre Geheimnisse und Heilkräfte zu erfahren. Dabei werden viele Anregungen zur eigenen Verarbeitung gegeben und Rezepte zur Herstellung von Kräuterölen, Quarks, Salaten sowie Heilschnäpsen, Kräuterelixieren und Wildfruchtsäften ausgetauscht.
Treffpunkt: Haupteingang Volkspark Potsdam (neben der Biosphäre)
Kosten: 10,00 Euro pro Teilnehmer (inklusive Parkeintritt)
Weitere Infos und Anmeldung: Heilpraktikerin Susanne Hackel: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , 0176.226 777 45.