Wildnis erleben

P1 Wildnistag - zuhause in der Natur

Häufig bedarf es einer Motivation von außen, um wundervolle Dinge zu entdecken. Die Natur vor unserer Haustür soll auf neue Weise erlebt werden: als ein Ort der Inspiration, an dem man zu sich selbst finden und über sich hinaus wachsen kann. Wildnis kann mitten in der Stadt entdeckt, mit Freude erkundet und neue Verbindungen zur Natur geknüpft werden.

  • Wahrnehmungen schulen und Kernroutinen der Wildnispädagogik ausprobieren
  • Survivaltechniken kennen lernen: Lager bauen, Feuer machen ohne Streichhölzer, Wasser finden, Gefahren entdecken
  • spannende Aufgaben in Kleingruppen
  • zusammen ein Essen zubereiten, Gemeinschaft erleben und natürlich
  • durch geeignete Spiele und Aktionen Tiere und ihr Verhalten besser kennen und verstehen lernen

P2 Kräutertag - Düfte, Tees und Salben

Willkommen in der geheimnisvollen Welt der Pflanzen! Mit einem alten Räucherritual und Kräutermärchen stimmen wir uns auf eine Reise mit allen Sinnen ein. Jede/r Teilnehmer/In entdeckt und erforscht eine eigene Pflanze, bevor Kleingruppen auf der Blumenwiese, im Wald und im Küchengarten nach geeigneten Kräutern suchen. Die Ernte wird dann gemeinsam verarbeitet und das Ergebnis kann gegessen, getrunken, auf die Haut gerieben oder unter das Kopfkissen gelegt werden.

  • Pflanzen kennen lernen, die in Medizin und Kosmetik Anwendung finden
  • Artenkenntnis erweitern und in verschiedenen Lebensräumen nützliche Wildkräuter und auch Giftpflanzen entdecken und diese unterscheiden lernen
  • die gesammelten Kräuter verarbeiten: zu Salben, Cremes, Lotionen oder Tees
  • leckere Kräuterrezepte ausprobieren
  • das Geheimnis der "Pflanze des Tages" lüften

P3 Feuertag - Vorsicht heiß

Feuer ist faszinierend und gefährlich zugleich. Feuer über besonders auf Kinder eine starke Anziehungskraft aus. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Kraft und den Eigenschaften des Feuers auseinander. Mit diesem Projekt wollen wir:

  • positive und negative Seiten des Feuers entdecken
  • sicheren Umgang mit Streichhölzern lernen
  • brennbare und nicht brennbare Stoffe unterscheiden
  • Methoden des Feuermachens vorstellen und ausprobieren
  • Was braucht ein Feuer, um zu brennen? Geeignetes Brennmaterial suchen
  • ein Feuer anzünden und erfahren, wie man es wieder löschen kann
  • am Feuer sitzen und Stockbrot backen
  • mit Feuer experimentieren

P4 Wilde Gartenküche - So schmeckt Natur

Es ist erstaunlich, was man an essbaren Pflanzen in der wilden Volksparknatur finden kann. Wir machen uns auf die Suche nach Giersch, Brennnesseln, wildem Thymian und Gänseblümchen und zaubern daraus leckere Gerichte. Je nach Jahreszeit stehen verschiedene Blüten, Blätter, Früchte und Wurzeln auf unserem Speisezettel. Guten und gesunden Appetit!

  • essbare Wildpflanzen kennenlernen
  • riechen, schmecken, sehen, tasten - eine Kräuterrallye
  • Erntezeit: Wir sammeln unser Mittagessen
  • Herstellung von leckeren Rezepten in Kleingruppen und gemeinsam genießen
  • Kräuterquiz und Bewegungsspiele

 

April bis November; 09:00 - 14:00 Uhr
Kosten: 5 EUR/Teilnehmer
Treffpunkt: Grüner Wagen am Eingang Viereckremise