Märchen am Samowar im Rahmen der 30. Berliner Märchentage

22.11.2019 | 20.00 h

"Das Bild in der Teeschale" - Geistergeschichten aus China und Japan

Hände, die sich nicht von schönen Brüsten lösen lassen. Ein Gesicht in der Teeschale. Eine Untote in einem verfallenen Tempel. Die japanische und chinesische Welt ist reich an Geistern, die Gutes wie Böses im Schilde führen, und immer wieder mit Begeisterung die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits ignorieren...
Von asiatischen Grenzgängern werde ich an diesem Abend berichten, die einem wohl eine herrlich wohlige Gänsehaut am Rücken verursachen und ihren abendländischen KollegenInnen, in Geisterangelegenheiten, absolut das Wasser reichen können!

Neugierig? Dann auf ins Nomadenland!!!


Zeit:

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr


Ort:

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Viereckremise" oder "Rote Kaserne"
Bus: Linie 697 bis Haltestelle "Rote Kaserne"


Eintritt:

11 € Erwachsene, ermäßigt 8 € inkl. einem Becher Tee vom Rauchsamowar und Parkeintritt

Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51