Lesung Bornstedter Feldflurgeschichten

10.11.2018 | 16.00 h

Bornstedter Feldflurgeschichten

Diese Geschichten sind aus seinem neusten Buch "Streuobst", im Klaus Becker Verlag Potsdam 2018, erschienen. Sie scheinen nicht miteinander verbunden zu sein. Sie streuen auseinander und fügen sich doch wieder aneinander wie ein Patchwork. Auch Streuobstwiesen, wie hier in der Nähe des Nomadenlandes haben etwas Vielfältiges, weil sie alte Gewächse mit neuen in Beziehung bringen. Unterschiedliche Sorten Streuobst bereichern die Natur. Das Schwirren von Insekten in den blühenden Wiesen ist dort heimisch. Die Wurzeln der Bäume ragen mitunter knorrig aus dem Boden. Sie suchen einen Halt. Diese Gedanken und Gefühle mögen den Autor bei seinen Geschichten angeregt haben, bei denen er sich gelegentlich als politisch Denkender zeigt. Das Bornstedter Feld ist ein neu entstandenes Wohngebiet Potsdams mit Menschen aller Altersgruppen, die ihren Lebensraum neu entdecken wie der Autor. Sie sind auf der Suche nach Geborgenheit. Es treffen verschiedene Arten, Größen, Herkünfte aufeinander - Streuobst artig. In den kleinen alltäglichen Dingen des heutigen Lebens reflektiert der Autor seine Befindlichkeiten. Das ist spannend, weil ein oftmals unvermutetes Ereignis den Blick auf einen größeren Zusammenhang lenkt. Es macht Freude, sich darauf einzulassen. Ironisches reiht sich an Nachdenkliches, Humorvolles an Satirisches - Streuobst ähnlich.

Der Initiator des Nomadenlandes, Matthias Michel und der Autor laden sie herzlich auf eine Reise in das heimische Umland ein, lassen sie sich bitte darauf ein.


Ort:

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Viereckremise" oder "Rote Kaserne"
Bus: Linie 697 bis Haltestelle "Rote Kaserne"


Eintritt:

16 Uhr, Einlass: 15:30 Uhr

Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro für die Erzählungen zzgl. Parkeintritt


weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51