15. Apfelfest

04.10.2020 | 10.00 h - 19.00 h

15. Apfelfest im Volkspark Potsdam

Endlich wieder Wandertheater Cocolorus Budenzauber - über 100 Akteure - zwei Bühnen - Musik - Akrobatik - Märchenspiele - Feuershow - Wilhelm-Tell-Turnier - Apfel- und Birnenausstellung

Ein Fest zu Ehren der Früchte, die im Herbst geerntet werden, richtet das Wandertheater Cocolorus Budenzauber vom 3. bis 4. Oktober im Volkspark Potsdam aus.

Von der Bühne des Wandertheaters und im Park erklingt handgemachte Musik der Band Cocolorus Diaboli. Das Trio Traumfang fasziniert mit ihrem Masken- und Stelzentheater. Auf der Wandelwiese unterhält mit die Panikkompanie: allesamt Absolventen der ETAGE, der staatlich anerkannten Schule für die darstellenden Künste in Berlin. Santini und seine Frau werden in ihrer „Traumreise" die Gäste verzaubern und Kinder können sich auf Cocolorus Märchenspiel freuen. Auf der Wandelwiese, dem Kinderspielbereich, können sich selbst Erwachsene ausprobieren, wie z.B. Riesenjenga und den Trio-Läufer.

Es gibt eine Obstsortenausstellung und an beiden Tagen steht von 10 bis 16 Uhr ein Pomologe bereit, mitgebrachte Apfel- und Birnensorten zu bestimmen. Eine mobile Mosterei verarbeitet am Sonntag (nach Terminvereinbarung) Ihr Obst vor Ort zu Ihrem eigenen Saft. Mit einer historischen Handpresse wird sortenreiner Saft frisch gepresst. Auf dem gesamten Platz dreht sich vieles rund um den Apfel. Außer Saft wird es Apfelkrapfen, Apfelsuppe und Apfelmet geben und Äpfel und Birnen vom Biohof.

Ritter und Wikinger verwandeln die Wiese in ein Heerlager, in dem die Gäste einen Hauch Historie spüren können. Schilder mit Informationen rund um die Geschichte schmücken das Areal. Auf dem gesamten Festgelände gibt es Action wie z.B. das Axtwerfen, Bogenschießen, Ponyreiten, ein Riesentrampolin und mehr. Im Wilhelm-Tell-Bogenturnier für Jedermann schießen die Teilnehmer auf Äpfel. Zu bestaunen sind Wikingerschiffe und ein großes hölzernes Wasserrad.

Das 15. Apfelfest ist das erste Spektakel, dass der gemeinnützige Verein für Brauchtumspflege Mecklenburg - Vorpommern e.V. in diesem Jahr ausrichten kann. Die Gesundheit unserer Besucher und Mitwirkenden steht an erster Stelle und es wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, das auf der Website des Wandertheaters zu finden ist. Auf dem Platz dürfen sich nur zeitgleich 1.000 Gäste aufhalten, deshalb wurden zwei Zeitfenster für die Besucher eingerichtet. (Samstag 10 - 15:30 Uhr und 15:30 - 21 Uhr, Sonntag 10 - 14:30 Uhr und 14:30 - 19 Uhr). Die Zeitfenster sind so gestaltet, dass die Gäste jeweils alle Programmpunkte erleben können.


Ort:

Großer Wiesenpark


Weitere Infos:

www.cocolorus-diaboli.de


Eintritt:

Erwachsene 7 Euro bzw. 3 Euro für Kinder


Veranstalter:

Cocolorus Budenzauber (Brauchtumspflege Mecklenburg-Vorpommern e.V.)