Das Potsdamer Umweltfest 2021

19.09.2021 | 10.00 h - 18.00 h

Zum 12. Mal verwandeln engagierte Teilnehmer*innen aus Potsdam und Umgebung den Volkspark in einen ökologischen Marktplatz rund um das Top-Thema. Ob Klima- und Umweltschutz, nachhaltiger Konsum, gesunde Ernährung oder grüne Mobilität - das geht uns alle an!

Im Mittelpunkt stehen dabei Informationen und praktische Tipps, wie wir unseren eigenen Alltag umweltbewusster und nachhaltiger gestalten können. Vorgestellt werden innovative Projekte, kreative Lösungen sowie interessante Mitmachaktionen an vielen Ständen auf einem großen Gelände mit leckerem Bio-Essen und guter Unterhaltung.

Die Verleihung des Potsdamer Klimapreises  auf der Bühne des Umweltfests ist ein besonderes Highlight.

Unsere kleinen Gäste dürfen sich auf ein spannendes Theaterstück und eine Reise ins Korallenriff freuen. Theater Malinka präsentiert mit "Angriff im Korallenriff"  ein buntes Figurentheater über Plastik im Meer für Kinder ab 4 Jahren.

Kenner des Potsdamer Umweltfests können sich in diesem Jahr wieder auf den Entdeckerpass freuen, mit dem an den Ausstellerständen die Lust am Entdecken durch Stempel belohnt wird. Einfach an den Ständen die Stempelkarte stempeln lassen, dazu einige Fragen zum Info-Schwerpunkt beantworten und sich dann am Entdeckerpass-Stand eine kleine Überraschung abholen.

Einen ersten Blick auf das Veranstaltungsgelände finden Sie hier im Programmflyer .

 

Änderungen vorbehalten

Das Potsdamer Umweltfest ist eine Kooperation von:

2019_swp_logo_links_s.png         2020_lhp_klima.jpg  2019_vip_logo_links_s.png 

 pp-propotsdam-300dpi-cmyk.jpg 

 pp-volkspark-300dpi-cmyk.jpg

 


Eintritt:

Bitte achten Sie auf pandemiebedingte Programmänderungen und Beschränkungen!
Der Zutritt erfolgt in diesem Jahr über ausgewiesene Eingänge (Haupteingang neben Biosphäre, Café am Wasserspielplatz). Es wird ein Eintrittspreis erhoben:

• 2,00 € für Erwachsene
(10:00 - 12:30 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr),

• 4,00 € für Erwachsene
(12:30 - 16:00 Uhr),

• Kinder bis 18 Jahre kostenfrei

Nutzen Sie bitte die kostengünstigeren und weniger frequentierten Randzeiten.

 

 

ZUTRITTSREGELUNGEN:

Bitte halten Sie für den Einlass bei der Veranstaltung Folgendes bereit:

 

- Nachweis der vollständigen Impfung (mind. 14 Tage alt)
oder
- Nachweis eines negativen Antigen-Tests (nicht älter als 24 Stunden)
oder
- Nachweis, genesen zu sein (PCR-Test nicht älter als 6 Monate),
sowie
- Ihren gültigen Personalausweis.

Für die Kontaktnachverfolgung nutzen wir die Luca-App. Alternativ besteht für Sie die Möglichkeit, ein Kontaktformular auszufüllen.

 

Testnachweis Kinder (ge. §5, Abs. 2 UMGV)

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen Schutzkonzeptes der von ihnen besuchten Schule regelmäßig, mindestens an zwei verschiedenen Tagen pro Woche auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden, sind generell von der Testpflicht ausgenommen.

Für Schülerinnen und Schüler gilt:
Als Testnachweis ist auch eine von einer oder einem Sorgeberechtigten unterzeichnete Bescheinigung über das negative Ergebnis eines sogenannten Selbsttests ausreichend. Nicht geimpfte Schülerinnen und Schüler müssen also nur das Formular vorlegen, mit dem die Erziehungsberechtigten bzw. volljährigen Schülerinnen und Schüler die regelmäßige Durchführung eines Antigen-Selbsttests mit negativen Testergebnis gegenüber der Schule bescheinigen.

 

Grundlage der Zutrittsregelungen:
Zweite Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (Zweite SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - 2. SARS-CoV-2-UmgV) vom 29. Juli 2021 (GVBl.II/21, [Nr. 75])

geändert durch Verordnung vom 24. August 2021 (GVBl.II/21, [Nr. 77]) 


Ort:

Volkspark Potsdam, Großer Wiesenpark

Anreisetipp:
Am 19.Septemer ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Potsdamer Stadtgebiet (Tarifbereich P-AB*) kostenlos!

*außer Busse der regiobus Potdam-Mittelmark GmbH


Wer in 2021 mit dabei ist sehen Sie hier!