Jurtenkonzert mit "Beton Brut"

28.09.2019 | 19.00 h

"Beton Brut"
Ralf Noack - Gitarre, Gesang, Synthesizer und Sebastian Mahling - Bass, Gesang, Synthesizer schreiben unaufgeregte und teilweise melancholische Popsongs in deren deutschen Texten die Zerrissenheit des Individuums in einer Globalisierten Welt gespiegelt wird. Die Band „Beton Brut" wird bei ihren Konzerten von mehreren Freunden auf der Bühne unterstützt.

https://beton-brut.bandcamp.com/

Einlass: 18:30 Uhr

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !

Original, rustikal und gemütlich ist die kirgisische Jurte, die unter alten Eichen im Volkspark Potsdam steht. Egal ob es draußen regnet oder sonnig ist, drinnen sitzt Ihr in der besonderen Atmosphäre der Jurte auf flauschigen Schaffellen und lauscht den Geschichten und Märchen der Erzähler.  


Ort:

 

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark,
in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus.
Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 96 "Viereckremise" oder "Rote Kaserne"
Bus: Linie 697 bis Haltestelle "Rote Kaserne"

 


Eintritt:

8€ Erwachsene (zzgl. Parkeintritt)


Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51