Internationales Drachenfest

22.09.2018 | 13.00 h - 18.00 h

Drachentanz im Wind

Internationale Drachenteams präsentieren am 22. und 23. September ihre himmlischen Interpretationen der Drachenkunst und lassen die schönsten, buntesten und erstaunlichsten Drachen der Welt im Wind über dem Volkspark fliegen. Hunderte Drachen erobern die luftigen Höhen und die Drachenkünstler zeigen ihr ganzes Können. Bereits zum 30. Mal wird das Internationale Drachenfest in der Region Berlin/Brandenburg gefeiert - ein weiteres Mal ist der Volkspark Potsdam Schauplatz für das bunte Treiben am Himmel.
Erwartet werden wieder weit über 50 Drachenkünstler aus der ganzen Welt, die dem Publikum beim gemeinsamen Drachensteigen ihre waghalsigen Flugmanöver und synchronisierten Flugshows zeigen und ein himmlisches Farbenmeer präsentieren werden. Von riesigen Großdrachen über Lenk- und Kampfdrachen, dreidimensionale und historische Drachen bis hin zu Drachenketten und Windspielen ist alles mit dabei!

Und wer Lust hat, kann den Drachenteams über die Schulter schauen, sich Kniffe und Tricks erklären lassen, Fragen stellen oder gibt sich einfach nur dem himmlisch bunten Treiben hin. Natürlich kann jeder seinen eigenen Drachen steigen lassen - egal ob gekauft oder selbst gebaut.

Achtung - Schlittendrachen selber bauen!
Wer einen selbstgebauten Schlittendrachen mitbringt und an der Kasse vorzeigt, bekommt den Eintritt zum halben Preis (Erwachsene 2,50 € statt 5,00 €; Kinder 1,00 € statt 2,50 €). Die Anleitung findet Ihr hier.

Außerdem gibt es wieder ein tolles Familienprogramm:

Pina Polar und ihrer Straßenshow ‚Into The Wild‘:

Die gebürtige Polin entdeckte während ihres Philosophiestudiums die Zirkuskunst. Sie probierte verschiedene Künste, wie Pantomime, Tanz und Puppentheater aus und landete schließlich in der Clownszene. Heute steht sie auf Bühnen in ganz Europa, Mittel- und Südamerika und versucht die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

https://www.facebook.com/pinapolar

Silea und einer faszinierend-komischen Seiltanz- und Akrobatik-Show:

Durch ihre Erfahrungen im aktiv betriebenen Leistungssport ebnete sich der Weg für Silea in die Artistikwelt und heute steht sie auf den großen Bühnen der Welt. In ihrer vielseitigen Show zeigt sie beeindruckende Luftakrobatik an Eisenketten und am Vertikaltuch, sowie eine entzückende Bauchrednerdarbiertung und noch vieles mehr.

http://www.silea.de/de/index.html 

The Grimm-Sisters, die das Publikum mit ihren Puppentheatervorstellungen ‚Der Froschkönig - Mädchen, du bist der Knaller‘ begeistern:

Hinter den Grimm Sisters stecken Susanne Claus und Dorothee Metz und "Der Froschkönig - Mädchen, du bist der Knaller!!!" ist ihre erste gemeinsame Produktion. Beide studierten an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin und wirkten dann in ganz verschiedenen Projekten und Inszenierungen in ganz Deutschland mit.

www.susiclaus.de

Das Fleapit-Theatre, das als Duo mit eigenwillig-skurrilen Märchen-Interpretationen die Lacher bei Groß und Klein auf seiner Seite hat:

Kerstin Otto und Kris Rogers sind Pirolina Fleapit und Kris Fleapit. Pirolina, die Geschichtenerzählerin und Schauspielerin hat über hundert Märchen und Geschichten in ihrem Repertoire. Kris ist Jongleur und Komödiant und war fast schon in ganz Europa. Zusammen ergeben sie ein einzigartiges Theatererlebnis.

http://fleapit-theatre.com/fleapit-theatre/Welcome_to...html 


Darüber hinaus kann an vielen Stationen getobt und Geschicklichkeit probiert werden, u.a.: Trampolinspringen, Hüpfburgen, Jonglagestation, Kinderschminken, Freiwillige Feuerwehr Bornstedt mit Oldtimer-Löschfahrzeug, Zielspritzen, große Drachenwiese für das eigene Drachensteigen und tolle Mitmachaktionen rund um das Thema Drachen an den langen Werkbänken.


Ort:

Großer Wiesenpark


Eintritt:

Erwachsene 5 Euro, Kinder 5-16 Jahre 2,50 Euro, Familientickets 12 Euro, Kinder bis 4 Jahre frei, Familientagesticket 12 Euro

50% Ermäßigung für Jahreskarteninhaber


Weitere Infos:

www.volkspark.de


Partner:

In Kooperation mit Flying Colors, Berlin.

logo200px.gif







Präsentiert von Antenne Brandenburg und der Märkischen Allgemeinen Zeitung .
antbrb_internetversion.jpg logo_maerkischeallgemeine 2013_k.png