Mein Partner mit der kalten Schnauze

01.07.2015 | 19.00 h

Lichtbildvortrage über Ausbildung und Einsatz des Schweizer Redog-Rettungshundes Raiko, von Toni Hug aus dem schweizerischen Arosa

Die Geschichte seines Rettungshundes Raiko (Ausbildung, Alltag und Einsatz, zBsp. nach dem Erdbeben in Sumatra vor wenigen Jahren) erzählt Toni Hug, aus dem Schweizer Bergdorf Arosa, an Hand von bunten Bildern. Toni Hug ist Ausbilder bei der schweizerischen Rettungshundestaffel Redog, sowie Skilanglauf und Telemarklehrer, Skimanufakteur, Schreiner, Tischler, Holzkünstler, Erfinder, Unterhalter, Bergsteiger, Wanderer, Geniesser. Sein Hund Reiko ist ein golden Retriever.


Nomadenland-Landesvater Matthias Michel kennt die beiden von seinen zahlreichen Besuchen aus Arosa.

Der Erlös aus den Spenden kommt der Tierhilfe Potsdam zu Gute. 


 

Zeit:

Beginn 19 Uhr


Ort:

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus


öffentliche Verkehrsmittel: Tram 96 Endhaltestelle Viereckremise
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Golfplatz


Eintritt:

Es wird um eine Spende gebeten, der Erlös geht zugunsten von der Tierrettung Potsdam e.V. 

Der Parkeintritt ist an den Eingängen des Volksparks zu entrichten.

 


 

Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51