Märchen am Samowar - Sommersonnenwendenspezial

21.06.2019 | 20.00 h

"Von Samarkan nach Isfahan"

Die Gegenden des heutigen Iran gehörten einst zum mächtigen Perserreich und die Könige dieses Reiches regierten ein Gebiet, das zeitweise von Thrakien und Ägypten über das gesamte Zweistromland bis hin zum Nordwesten Indiens reichte. Es ist eine frühe Wiege der Hochkultur und ein wenig Abglanz davon soll auch über unsere bescheidene Jurte kommen: Mit Märchen so prächtig, wie sie nur der Orient ersinnt, und mit einer magischen Musik, die Berge und Jurten versetzen kann.

Ich erzähle wie immer frei und dramatisch, Sebastian Dreyer spielt wie immer frei und dramatisch - was alles in allem auf einen besonderen Abend in der längsten Nacht des Jahres schließen lässt...


Neugierig? Dann auf ins Nomadenland!!!


Zeit:

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr


Ort:

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark,
in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus.
Öffentliche Verkehrsmittel: Tram 96 "Viereckremise" oder "Rote Kaserne"
Bus: Linie 697 bis Haltestelle "Rote Kaserne"


Eintritt:

11 € Erwachsene, ermäßigt 8 € inkl. einem Becher Tee vom Rauchsamowar und Parkeintritt)



Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51