Märchentag

21.06.2015 | 13.00 h - 18.00 h

Große und kleine Märchenfans - auf in den verzauberten Märchenwald!

Freut euch auf einen prall gefüllten Märchentag im schönen Waldpark! Hier könnt Ihr dem gestiefelten Kater begegnen, Frau Holle beim Brotbacken helfen, euch damit einen Goldregen verdienen oder bei der großen Märchenrallye mitmachen und dabei den versteckten Schätzen von Rapunzel, Dornröschen und den Zwergen auf die Spur kommen. Wer die Fragen der Märchenrallye lösen kann, nascht zur Belohnung ein Stück von der großen Märchentorte!

Oder ihr baut euch in der Hexenwerkstatt gleich ein kleines Zuckerhäuschen aus dem garantiert keine Hexe heraus schaut und natürlich gibt es auch eine große Werkbank, an der ihr euch eine eigene goldene Krone, einen schönen Feenstab, ein richtiges Holzschwert, einen Feenhut oder einen Prinzessinnenschleier basteln könnt.

Edle Prinzessinnen und mutige Prinzen - wir freuen uns auf einen prall gefüllten Märchentag mit euch!

Ein Muss für alle Märchenfans und das ist unser Programm:

MusikTheater Pampelmuse präsentiert: "Der gestiefelte Kater" 

Ein musikalisches Märchen nach den Gebrüdern Grimm
Des Vaters Erbe wird verteilt, der eine bekommt die Mühle, der andere den Esel und der dritte, der Jüngste, Hans der Träumer, bekommt nur den Kater. Wie kann man mit einem Kater sein Leben meistern? "Mach mich Dir ebenbürtig - besorge mir ein paar Stiefel, so dass ich auf zwei Beinen gehen kann!" sagt da der Kater. Der ist ein schlauer Gesell - dem fällt immer etwas ein, so bringt er dem Hans einen Beutel Gold - doch der Hans verschenkt es. Der Kater will den Hans zum Grafen machen, damit er die Prinzessin bekommen kann - doch der Hans will kein Graf sein. Während der Kater vor Ideen nur so sprüht, hat Hans Angst vor dem Neuen, vor dem Ungewissen. Langsam aber, ganz langsam, wird aus dem Jammer-Hans ein mutiger Hans, der mit seinem Kater hinaus in die Welt zieht, um mit ihm Abenteuer zu erleben. Und der Kater hat schon wieder eine neue Idee.
Der gestiefelte Kater - was für ein Freund - was für ein Zauberer!

14:30 und 16:30 Uhr auf der großen Bühne auf der Lichtung.


Kerstin Otto erzählt "Nix als Märchen!"

Pst... wenn die passionierte Erzählerin Kerstin Otto erzählt, lauschen alle gebannt. Ihre Geschichten und Märchen handeln von Erhabenen und Bettlern, edlen Prinzessinnen, mutigen Prinzen und bösen Hexen, guten Feen, klugen Tieren und vielem mehr ... und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute...

2013 wurde Kerstin Otto beim Festival der besten deutschsprachigen Erzähler in Neukirchen-Vluyn vom Publikum mit der Goldenen Spindel ausgezeichnet.

13:15 / 14:00 / 15:45 & 17:30 Uhr auf der Bühne an der Wildnisinsel


Von 13 - 18 Uhr:

Kräuterwanderungen mit Astrid Heiland / Am Topf der weisen Kräuterfrau

Astrid Heiland ist Erzählerin und Heilpädagogin und weiß so einiges über Pflanzen zu erzählen. Begleitet sie durch den Märchenwald auf der Suche nach magischen Kräutern und lauscht dabei ihren spannenden Geschichten von Hexen, Elfen, weisen Frauen, giftigen und heilsamen Pflanzen.
Wer sich traut, probiert auch mal das ein oder andere Blatt!


Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Der Wolf ist in Brandenburgs Wäldern zurück und so mancher hält erschrocken den Atem an. Doch Isegrimm, wie er in manchen Märchen genannt wird, ist nicht so gefräßig wie wir denken. Auf seinem Speiseplan stehen weder Großmütter noch kleine Mädchen - die Naturschutzjugend Brandenburg klärt uns auf und führt uns auf die Fährte der beeindruckenden wilden Wölfe.


Basteln, basteln , basteln...

An der langen Werkbank geht es bunt zu, denn hier ist die Auswahl groß. Gemeinsam mit den Experten der Kunstschule Kinki Color, der Papierwerkstatt und dem Nähatelier kann geschnitten, geklebt, gestaltet, verziert und genäht werden. Was? Na, alles was Prinzen und Prinzessinnen gebrauchen können, also: Kronen, Schwerter, Feenstäbe, Ritterschilde, prachtvolle Hüte, Schleier, Blumenschmuck und vieles mehr!


Spannende Märchenrallye durch den Waldpark

Wer sich gut mit Märchen auskennt oder noch etwas dazu lernen möchte, geht auf die spannende Märchenrallye zu unbekannten Orten im Waldpark. Hier gilt es Aufgaben zu lösen und genau hinzusehen!

..... und wer von all dem genug hat, der seilt sich eben noch einmal vom hohen Turm ab, sieht nach, ob die Brote von Frau Holle im Lehmbackofen schon fertig sind, nascht ein Stück von der Märchentorte oder hat Spaß beim großen Märchenquiz.

 


Ort:

Waldpark im Volkspark Potsdam


Eintritt:

Erwachsene 5 Euro, Kinder 7-16 Jahre 3 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei


Präsentiert von:

pnn-logo.jpg