12. Ritterfest

16.05.2016 | 10.00 h - 20.00 h

Der Ritter zieht durchs Land allein.
Will keiner mit ihm streiten?
Im Morgen- und im Abendschein
Blitzt ihm sein Schwert zur Seiten.
(Gustav Falke)


Heavy Metal mal ganz anders!

Wer waren die Ritter und wie lebten sie? Dieser Frage wollen wir am Pfingstwochenende nachgehen. Im Volkspark wird es lebhaft, bunt, artistisch, magisch und musikalisch, wenn die Ritter zum 12. Mal ihre Zelte aufschlagen.

Schimmernde Rüstungen, eindrucksvolle Waffen, spannende Schwertkämpfe und spektakuläres Katapultschießen - drei Tage scheppern, rasseln und reiten die tapferen Ritter durch den Volkspark und präsentieren uns ein Stück Mittelalter hautnah. Die Besucher werden auf eine historische Zeitreise eingeladen und können durch die vielen Programmpunkte vieles über die Zeit und ihre Menschen erfahren.

Zur mittelalterlichen Atmosphäre trägt die historische Siedlung bei, die mit spannendem Markttreiben, Theater- und Märchenspielen, Zauberei, Magie, Gaukelei und Musik das Leben der Handwerker und Bauern dieser Zeit wiederbelebt. Lassen wir uns das Geheimnis des ritterlichen Lebens erklären und durch das Spektakel in die Welt dieser wunderbaren und spannenden Epoche eintauchen.

Und das erwartet euch:
Historisches Marktspektakel mit nonstop Programm, über 200 Akteure
Monsterritter „Ruprecht" aus Tschechien und der Drache Birgon, Ritter- und Wikingerlager, Schaukämpfe mit Rabenbanner und Schießen mit 2 Katapulten
altes Handwerk, Hökerer, Tavernen, Bogenschießen, Axtwurf, Armbrustschießen, historische Karussells, Ponyreiten, hölzernes Wasserrad mit Glückstalerschmiede, Wikingerboote, Weltneuheit: Der Drachenhammer - hölzerne Spieluhr...
Gaukelei mit dem MIO Variete - Absolventen der „Etage" und dem Maskentheater „Traumfänger"
Charming Charley - der mobile Folterknecht zum Totlachen
Cocolorus Märchenspiel mit „Der Teufel und die gestohlenen Pfannekuchen", „Der Kasper als tapferes Schneiderlein", „Der Froschkönig" und neu „Frau Holle" (Theaterpremiere)
Zauberspektakel mit Santini
Musik mit Cocolorus Diaboli, Dikanda, Satolstelamanderfanz, Soul O´Henri


Ort:

Großer Wiesenpark


Eintritt:

Erwachsene 7 Euro, Kinder 7-16 Jahre 3 Euro, bis 6 Jahre frei


Weitere Infos:

www.cocolorus-diaboli.de


Veranstalter:

Cocolorus Budenzauber (Brauchtumspflege Mecklenburg-Vorpommern e.V.)