Maibaum aufstellen im Nomadenland

30.04.2021 | 17.00 h - 22.00 h

 

In vorchristlicher Zeit wurden Bäume ausgesucht, um die die Menschen dann tanzten und Feiern veranstalteten. Sie dienten als Zeichen des wiederkehrenden Frühlings, waren aber auch Symbol für Fruchtbarkeit. 

Der Maibaum steht seither für Gedeihen und Wachstum sowie für Glück und Segen.

 

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland!


Ort:

Nomadenland® - Die Kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam,
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Haltestelle "Viereckremise" oder "Rote Kaserne"
Bus: Linie 697 bis Haltestelle "Rote Kaserne"


Eintritt:

Parkeintritt sowie Beitrag für einzelne Angebote


Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51

 

Änderungen vorbehalten