Märchen am Samowar nur für Ausgewachsene

23.01.2015 | 20.00 h

"Großväterchen Frost" und andere russische Märchen zur Winterzeit

Das grummelige Großväterchen Frost kann uns viel erzählen: von sternenklaren Nächten, eisüberzogenen Tannen, durchsichtigen Eiszapfen die wie Orgelpfeifen an den Dächern herabhängen, Eisblumen, gefrorenen Seen, nebeligem Atem - und von der Stille, die eine Winterlandschaft überzieht.

Nach der Betriebsamkeit des Dezembers kommt nun, zumindest für unsere Breitengrade, die eigentliche Zeit der Einkehr und des Innehaltens.


Neugierig? Dann auf ins Nomadenland 

Original, rustikal und gemütlich ist die kirgisische Jurte, die hinter der Biosphäre im Volkspark Potsdam steht. Wenn draußen der eisige Wind pfeift, knistert drinnen im Kamin sanft das brennende Holz und erwärmt Körper und Seele. Ihr sitzt auf flauschigen Schaffellen und lauscht den Geschichten und Märchen der Erzähler.


Zeit:

Beginn 20 Uhr, Einlass 19:45 Uhr


Ort:

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

Winterstandort:
Haupteingang 150m links, hinter der Biosphäre / öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Volkspark Potsdam
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697

Eintritt:

10,50 € Erwachsene, ermäßigt 7,50 € (inkl. Parkeintritt und einem Becher Tee vom Rauchsamowar) 

Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51