14.03.2012: Unterricht im Baumhaus – Grünes Klassenzimmer startet in die neue Saison

Das Grüne Klassenzimmer im Volkspark meldet sich nach der Winterpause mit neuen Themen und einem nagelneuen Unterrichtsort in den Baumwipfeln zurück.
 
Das Programm des diesjährigen Grünen Klassenzimmers steht und wird ab heute als Flyer  an alle Schulen, Horte und Kitas in Potsdam verschickt. Los geht es mit der ersten Unterrichtsstunde im Freien am Montag, den 2. April. Das Angebot des Grünen Klassenzimmers auf dem Gelände des Volkspark Potsdam geht in seine 12. Saison und  kann in diesem Jahr mit einer besonders tollen Neuerung aufwarten, denn ab Mai wird das neue Baumhaus im Volkspark als Entdeckerstation für Naturforscher eröffnet. Das Grüne Klassenzimmer hat damit einen Unterrichtsort bekommen, der seinesgleichen in der Region sucht. Der Dank des gesamten Volkspark-Teams geht dabei an das Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, das den Bau des Baumhauses gefördert hat.
 
Ob als Schmetterlingsforscher,  Experten für Müllvermeidung in der Müllmonster-AG oder Assistenten im Naturkosmetiklabor, als Team-Worker bei Abenteuerspielen oder ganz im Blütenrausch versunken – die Angebote des grünen Klassenzimmers sind vielfältig und für Gruppen vom Kindergartenalter bis zur 10. Klasse zugeschnitten.
 
Den Auftakt macht ab 2. April die Osterwerkstatt, die auch als Ferienprogramm von Hortgruppen gebucht werden kann. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9:00 und um 11:00 Uhr und dauern eineinhalb bis zwei Stunden. Die Kosten dafür betragen 1,50 Euro pro Teilnehmer, wobei zwei begleitende Lehrer kostenfrei dabei sind. Das Ferienprogramm beginnt um 10:00 Uhr, dauert drei Stunden und kostet 2,00 Euro pro Teilnehmer.
 
Nicht nur in den Osterferien haben wir ein interessantes Programm für Hortgruppen auch in den Sommerferien gibt es mit Solarmanufaktur und in den Herbstferien mit der Holz-Wichtel-Werkstatt kreative und spannende Angebote.
 
Neu ist auch eine Veranstaltung des Grünen Klassenzimmers zum Kindertag am 1. Juni. In Kooperation mit der Landes­hauptstadt Potsdam und dem Treffpunkt Freizeit gibt es an diesem Tag einen ganz besonderen „Ausflug“, nämlich die „Entdeckungs­reise Abfall“. Was sich zuerst ungewöhnlich anhört, wird sich als eine spannende, lustige und manchmal auch nachdenkliche, aber in jedem Fall sehr aktive „Reise“ für die Klassen 3-6 entpuppen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb sollte man sich schon jetzt schnell anmelden.
 
Im Internet unter www.volkspark-potsdam.de ist das gesamte Programm des Grünen Klassenzimmers eingestellt. Anmeldungen für den Unterricht sind telefonisch unter 0331/6206421 oder per E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können möglich.