02.02.2012: Benefiz-Eisgolf-Turnier und Baumexkursion am Sonntag im Volkspark

Mit Macht ist der Winter in unsere Breiten eingezogen und verwöhnt uns zwar mit  jeder Menge Sonnenschein, aber auch mit Minusgraden im zweistelligen Bereich. Die frische, klare Luft lädt aber gerade am Sonntag zu einem fröhlichen Familienspaziergang ein. Und da hat der Volkspark an diesem Wochenende genau das richtige Angebot: Allerdings muss man sich am Sonntagsmorgen entscheiden: Gehe ich um 10:00 Uhr zur Baumwanderung durch den Park oder will ich beim Startschuss zum ersten Potsdamer Disc-Golf-Turnier diesen Jahres dabei sein? Am besten man macht beides: Nach der äußerst unterhaltsamen Naturrunde durch den Park kann man die Teilnehmer des kältesten Potsdamer Sportturniers anfeuern, dem 6. Potsdamer Eisgolf-Benefiz-Turnier. Und kann sich dabei nicht nur stimmlich sondern auch karitativ bei der Sammlung für eine Potsdamer Sozialeinrichtung engagieren.
 
Mit den kirgisischen Jurten im Nomadenland beschert der Volkspark Potsdam seinen Besuchern wieder einen warmen und behaglichen Aufenthaltsort in der kalten Jahreszeit. Dort gibt es an den Winterwochenenden nicht nur heißen Tee, sondern auch schöne Märchen und Geschichten. An diesem Sonnabend stehen die Märchen von Frau Holle und der Holzpuppe Pinocchio auf dem Programm.
 
Auch für die Erwachsenen gibt es im Volkspark das richtige Programm zur Winterzeit: Vor dem Gelände auf den Parkplatz der Biosphäre gastiert das Varieté-Theater „Dinner for fun“ und unterhält sein Publikum bestens an fast jedem Abend (Mittwoch-Sonntag) mit zirzensi­schen und komödiantischen Darbietungen sowie einem hervorragenden Vier-Gänge-Menü. Sicherlich das richtige Programm, um einen wundervollen Winterabend zu verbringen.
 

Die Veranstaltungen am Wochenende im Detail:
 
Freitag, 3. Februar 2012, 19:30 Uhr
Sonnabend, 4. Februar 2012, 19:30 Uhr
Sonntag, 5. Februar 2012, 18:00
Dinner for Fun
Erlebe den Genuss - genieße das Erlebnis: Im Varieté-Programm trifft ernste Komik auf Bar-Jonglage, Pole-Artistik auf Rollerskates, Gesang auf BMX-Artistik und Pianomusik auf Trapezakrobatik. Vor dem Essen, nach dem Essen – und dazwischen auch. Das  feine Menü, das auch in einer vegetarischen Variante erhältlich ist, hat Sabrina Bienas gemeinsam mit ihrem Chefkoch komponiert. Die Verführung beginnt u.a. mit Ziegenkäse-Lasagne auf Blattsalat, gefolgt von einer Zitronengrascremesuppe mit Curry, gipfelt in Putenmedaillons an Aprikosen-Chili-Sauce und ist mit köstlichen Dessertvariationen vollendet. Für die gekonnte Zubereitung sorgen allabendlich Chefkoch René Reinschke und Marcel Honisch.
Ort: Parkplatz vor dem Volkspark an der Biosphäre
Vorstellungen: Mittwoch-Sonnabend: 19:30 Uhr, Sonntag: 18:00 Uhr
Weitere Infos und Reservierungen: www.dinnerforfun.net
Tel.: 0173-1003434
 
Sonnabend, 4. Februar 2012, ab 14:00 Uhr
Märchenstunden im Nomadenland
erzählt und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger
14:00 und 16:00 Uhr: „Frau Holle“, nach einem Märchen der Brüder Grimm
Nur wenn bei Frau Holle die Bettdecken geschüttelt werden, dass die Federn fliegen, schneit es auf der Erde. Die liebe Sonja hilft ihr dabei und wird dafür mit einem goldenen Kleid belohnt. So ein Kleid will auch ihre garstige Stiefschwester haben. Ob es ihr wohl gelingt?
15:00 und 17:00 Uhr „Pinocchio“, nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann.  Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat. Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern. Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?
Ort: Nomadenland im Volkspark Potsdam
Kosten: 4,00 Euro Kinder; 6,00 Euro Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
Reservierung und weitere Infos: Matthias Michel (Nomadenland),
Internet: www.nomadenland.de
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können ,
Tel.: 0176 - 30 00 51 51
 
Sonntag, 5. Februar 2012, 10:00-11:30 Uhr 
Baumwanderung durch den Volkspark
Bei einem Rundgang durch den Volkspark mit dem Natur- und Landschaftspfleger Claas Fischer Bäume und Sträucher der Parkanlage kennenlernen, sich mit den Erkennungsmerkmalen der einheimischen und fremdländischen Gehölzarten vertraut machen und sie in ihrem jahreszeitlichen Wandel erleben.
Außerdem: Einblicke in ihre Herkunft, in die mit ihnen verwobenen Mythen und Bräuche gewinnen sowie Wissenswertes über die Verwendung der Pflanzen und Pflanzenteile erfahren.
Treffpunkt: Haupteingang Volkspark Potsdam
Kosten: 5,00 Euro pro Teilnehmer (inkl. Parkeintritt)
Weitere Infos und Anmeldung: Claas Fischer, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , www.natuerlich-stimmig.de
Weitere Termine in dieser Reihe:
An jedem ersten Sonntag in allen geraden Monaten um 10:00 Uhr:
01.04.12, 03.06.12, 12.08.12, 07.10.12, 02.12.12
 
Sonntag, 5. Februar 2012, 10:00-16:00 Uhr
6. Potsdamer Eisgolfen
Der Disc-Golf-Verein Hyzernauts lädt zum sechsten Mals zum traditionellen Potsdamer Benefiz-Eisgolfen ein. Wie bereits in den Vorjahren sollen die Frisbeescheiben zum Saisonauftakt für einen guten Zweck in den Zielkörben versenkt werden.
Das Startgeld von acht Euro je Spieler sowie die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommen wie immer einer sozialen Einrichtung in der brandenburgischen Landeshauptstadt zugute. In den vergangenen Jahren wurden unter anderem der Mädchentreff Zimtzicken und der Suchtpräventionsverein Chill Out unterstützt.
Eintritt: für Zuschauer Parkeintritt, für TeilnehmerInnen 8,00 Euro Startgebühr
Ort: Volkspark Potsdam, Disc-Golf-Parcours im Remisenpark
Veranstalter: Hyzernauts e.V.
Weitere Infos und Anmeldung: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Internet: www.hyzernauts.de