Parken erwünscht

„Betreten des Rasens erbeten" - Spielen, Radfahren, Skaten, Spazierengehen, Grillen, Sonnenbaden oder einfach nur Faulenzen: Im Volkspark Potsdam finden Familien und Erholungssuchende, Fitness- und Sportbegeisterte, Gartenfreunde und Blumenliebhaber, Picknickfans und Kulturgenießer alles für eine spannende Freizeitgestaltung.

Seit der Eröffnung zur Bundesgartenschau 2001 hat sich die 65 ha große Parkanlage zum beliebtesten Freizeitpark der Landeshauptstadt entwickelt und wird jährlich von mehr als 360.000 Gästen besucht, die vom hohen Pflegestandard, von der Sauberkeit der Anlage, den vielfältigen Spiel- und Sportmöglichkeiten, den Veranstaltungen und dem Service begeistert sind.

Lust auf Tischtennis, aber wieder Ball und Schläger vergessen? Der Besucherservice am Haupteingang hilft Ihnen aus. Gegen eine geringe Gebühr erhalten Sie hier nicht nur Tischtennisschläger, sondern auch Disc-Golf-Scheiben, Volleybälle, Picknick-Decken, Bollerwagen, Roller und Laufräder für Ihre Kleinen. 


Kulturgenuss open air

Mit weit mehr als 100 Veranstaltungen präsentiert sich der Volkspark das ganze Jahr als Open-Air-Veranstaltungsort, der vieles zu bieten hat: kulturelle Höhepunkte in der Natur, Wissenswertes und Heiteres, Feuerwerkskunst, spannende Kinderdarbietungen und mittelalterliche Spektakel.

Die Volkspark-Klassiker wie die „Potsdamer Feuerwerkersinfonie" und das „Internationale Drachenfest" gehören mittlerweile fest zum Repertoire des Potsdamer Veranstaltungskalenders und erweitern jedes Jahr aufs Neue ihre Fangemeinde.

Jahreszeitliche Feste, wie das „Herbstfest" sowie die Reihe „Kultur für Kids" mit Naturworkshops, Lesungen und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm für kleine Kultureinsteiger runden das familienorientierte Programm ab.

Ein weiteres Highlight im Volkspark: das Umweltbildungsprogramm „Grünes Klassenzimmer", das für Schulklassen sowie Kita- und Hortgruppen täglich von April bis Oktober angeboten wird.  


Grüne Vielfalt

Den Wandel der Jahreszeiten beobachten ... Der Volkspark Potsdam ist ein blühender Garten zu allen Jahreszeiten. Im April bringen abertausende Tulpen den Park zum leuchten, Narzissenfelder tauchen die Wallhänge in ein strahlendes Frühlingskleid. Nach den Frühjahrsboten begeistern die bunten, frühsommerlichen Pyramidengärten mit üppigen Staudenpflanzungen sowie das lila Meer der Salbeiblüten.

Alljährlicher Höhepunkt ist Anfang Juni die Blüte der Königin des Sommers - über 10.000 Rosen setzen ihren betörenden Duft im Park frei. Der Monat Juli steht ganz im Zeichen des provenzalischen Lavendels, der alljährlich ein Stück Frankreich in den Park zaubert, ehe der Dahliengarten mit bunter Farbenpracht voll zur Geltung kommt. Flammend rot glüht im Herbst der Wilde Wein an den Wallhängen und schenkt einen grandiosen Anblick zum Abschluss der Gartensaison.


Hier bewegt sich was

Achtung, Gegenverkehr: Auf dem 4 km langen Rundweg ist genügend Platz für Jogger, Walker, Spaziergänger, Skater und Radfahrer. Die große Skateranlage im Sportwall bietet Skateboardern und BMX-Fahrern die ideale Arena für wagemutige Stunts. Auf den Bolz- und Fußballplätzen, den Street- und Beachvolleyballfeldern, der Funfor4-Beachvolleyballanlage und dem Disc-Golf-Parcours durch den Remisenpark können Sie punkten bis die Sonne untergeht. Im Waldpark erproben sich Boulder-Fans an der Kletterwand und auf den Trampolinen geht's hoch hinauf in die Luft. Seit dem Frühjahr 2011 hat der Park eine weitere Attraktion: an der Viereckremise hat die neue Minigolfanlage eröffnet. weitere Informationen


Kinderparadies Volkspark Potsdam

Ein Stück Ostsee im märkischen Sand? Am beliebten Wasserspielplatz warten ein Wasserbecken mit Holzflößen, feiner "Sandstrand" und eine Liegewiese auf kühne Wasserratten und urlaubsreife Sonnenanbeter. Auf den "Piratenbooten" verwandeln sich die Knirpse schnell in große Seeräuber. Weitere Klassiker: Der rustikale Kletterspielplatz "ZickZack in die Wipfel" lädt unter alten Eichen zum Klettern, Hangeln, Balancieren und die futuristische Riesenrutsche mit Ihren verschlungenen Röhren zu einem Rutschvergnügen der besonderen Art ein. weitere Informationen


Kaffee und Kulinarisches

Die Alternative zum Picknick im Grünen: das Café am Wasserspielplatz oder der Sprössling am Wallkreuz. Das Angebot reicht vom gesunden Schnellimbiss bis zum hausgemachten Kuchen; auch Eis und Waffeln, heiße und kalte Getränke und frisch gepresste Säfte verwöhnen große und kleine Parkbesucher.


Und außerdem ...

Das "Tropenparadies" Biosphäre

Urwaldriesen, Wasserfälle, Orchideen und Schlinggewächse. In den tropischen Regenwald mit 20.000 Pflanzen entführt Sie die Biosphäre Potsdam. Das ist die Naturerlebniswelt für große und kleine Forscher und Entdecker unter dem Glasdach einer über 200 Meter langen Halle am Haupteingang des Volksparks.