Weihnachtsgeschichten im Nomadenland

09.12.2017 | 14.00 h

Weihnachtsgeschichten im Nomadenland - für einen schönen Adventssamstag!

14 Uhr „Pippi plündert den Weihnachtsbaum" von Astrid Lindgren 
 
Liebe Pippi-Langstrumpf-Freunde! Weihnachten steht vor der Tür, und wie jedes Jahr sind alle Kinder schon ganz aufgeregt! Die Aufregung nimmt sogar noch zu, als ein großes Plakat auftaucht, auf dem steht, dass Pippi Langstrumpf alle Kinder zu sich einladen wird. Ab 3 Jahre

15 Uhr „Eine Weihnachtsgeschichte" nach Charles Dickens
Wer sind die myteriösen Geister, die in der Weihnachtsnacht in die Kammer von Balthasar kommen? Was für eine Botschaft bringen sie dem geldgierigen und überaus geizigen Mann?
Ob er wohl auf die Weihnachtsgeister hören wird? Ab 3 Jahre

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!


Original, rustikal und gemütlich ist die kirgisische Jurte, die hinter der Biosphäre im Volkspark Potsdam steht. Wenn draußen der eisige Wind pfeift, knistert drinnen im Kamin sanft das brennende Holz und erwärmt Körper und Seele. Ihr sitzt auf flauschigen Schaffellen und lauscht den Geschichten und Märchen des Erzählers.



Ort:

Achtung: Das Nomadenland ist ganzjährig im Remisenpark zu finden!

Standort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Endhaltestelle Viereckremise
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Golfplatz


Eintritt:

Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro zzgl. Parkeintritt (bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Automaten an den Parkeingängen)


Reservierung und weitere Infos:

Nomadenland® - Matthias Michel
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51